Wanderrouten Lluc – Binifaldo

Wanderrouten Lluc – Moleta de Binifaldo

Lluc - Binifaldo

INFORMATION

Das Kloster von Lluc ist die wichtigste religiöse Stätte von Mallorca, umgeben von den grünen Hängen der Serra Tramuntana ist es eine klassische Sehenswürdigkeit für Touristen und Mallorquiner. Das Hinterland des Klosters Lluc ist dicht bewaldet und überraschend ruhig, nur ein paar Minuten von dem Kloster entfernt finden Sie sich in einer anderen Welt wieder. Die stark verwitterten Kalkgesteine haben eine aussergewöhnlich schöne Landschaft mit skurilen Formen gebildet. Bei einer entspannten Wanderung im Hinterland des Klosters, werden Sie die Gelegenheit haben, die Route abzukürzen, ab Bibifaldó zurück nach Lluc, oder einen zusätzlichen Aufstieg zum Coll de Pedregat hinzuzufügen. Diese Wanderung ist für die ganze Familie geeignet und eine perfekte Ergänzung zu einem Besuch im Kloster von Lluc.

THE WALK

 

Km 0.00               WP M023   Restaurant Ca S´Amitger

  1. mit dem Rücken zum Eingang; links abbiegen (durch das Tor in Richtung Kloster)
  2. nach 150 m; Platz vor dem Haupteingang: rechts abbiegen (durch Tor Nähe Souvenir-Laden)
  3. nach 300 m; Abzweigung: links abbiegen (Passage durch Steinmauer, Nähe dem Tor, kurz vor dem Erreichen der Haupt-Zufahrtstrasse)
  4. nach 50 m; gehen Sie durch eine Öffnung im Zaun und überqueren Sie den Platz diagonal nach links
  5. nach 100 m; gehen Sie durch das Tor entlang des Baches
  6. unmittelbar; links abbiegen (überqueren Sie eine Holzbrücke)
  7. folgen Sie dem schmalen Pfad zwischen den scharfen Steinen (Markierungsstein, danach Treppenstufen)
  8. nach 200 m; Abzweigung: rechts abbiegen (Richtung Es Camell, kurz vor einem hölzernen Müllcontainer)
  9. nach 100 m; Ende des Weges:

 

KM 0.90               WP051   Es Camell

  1. Gehen Sie den gleichen Weg bis zum Punkt WP060 zurück.

Mit dem Rücken zur Brücke drehen Sie sich nach links (leichter Anstieg auf einem breiten Weg).

  1. Einige Meter weiter überqueren wir das Flussbett und finden eine Kreuzung vor.
  2. Wir gehen geradeaus weiter auf dem Hauptweg (das Flussbett ist zu unserer Rechten).
  3. Wir ignorieren alle rechten Abzweigungen (dies sind alles Wege zu einer alten Camping-Zone). Wir gehen immer weiter den Hauptweg entlang bis wir an die Hauptstrasse kommen (Anstieg).
  4. Auf der Strasse biegen wir nach links ab, ca. 65 m bis zum km 17,4 (WP52)
  5. Auf der anderen Strassenseite ist der ausgeschilderte Eingang zu „Menut“ und „Binifaldo“.
  6. Wir überqueren die Strasse (Vorsicht mit dem Strassenverkehr) und gehen in den Eingang „Menut“,“Binifaldo“, wir folgen dem asphaltierten Weg bis wir an eine Y-Kreuzung mit einer Absperrung kommen.
  7. Wir gehen links um die Absperrung herum (der Weg rechts führt uns nach „Menut“ Forstgehege M060 – siehe Alternativ-Route).
  8. Wir gehen den asphaltierten Weg weiter, bis wir an die nächste Kreuzung kommen.
  9. Wir biegen rechts ab und folgen dem asphaltierten Weg, nach wenigen Metern kommen wir bei Punkt (M053) Binifaldo an.

 

Km 5.60               WP M 53   Umwelt-Erziehungszentrum Binifaldó

  1. T-Kreuzung: links abbiegen (Pflasterstrasse, GR 221 Richtung Son Amer)
  2. nach 650 m:

 

Km 6.25               WP M024   Pass coll des Pedregaret

  1. Nehmen Sie die Treppen um über die Steinmauer zu klettern, neben dem Holztor
  2. unmittelbar 3-armige Kreuzung: rechts abbiegen (GR 221 Richtung Son Amer)
  3. nach 1 km; 3-armige Kreuzung: rechts abbiegen (breite Schotterstrasse, GR Pfosten)
  4. nach 500 m; 3-armige Kreuzung: links abbiegen (GR

221 Richtung Son Amer)

  1. nach 150 m; 3-armige Kreuzung: rechts abbiegen (Markierungsstein; GR Pfosten)
  2. nach 30 m; Steinmauer mit Treppen, geradeaus weiter (GR Richtung Son Amer)
  3. unmittelbar: Y-Kreuzung: links abbiegen (Absteigend)
  4. nach 70 m; rechte Seitenabzweigung nicht beachten
  5. nach 50 m; 3-armige Kreuzung: links abbiegen (Abstieg)

Ein Blick über das Tal von Lluc:

  1. 3-armige Kreuzung: links abbiegen
  2. nach 200 m: WP M 020, Aussicht Lluc
  3. Gleichen Weg zurück zu der 3-armigen Kreuzung und rechts abbiegen

 

  1. nach 100 m; Y-Kreuzung: rechts abbiegen (Abstieg, weiter auf Hauptweg)

11. nach 250 m:

Km 8.50               WP M019   3-armige Kreuzung Nähe Quelle Font de S’ermita (nach 30 m zu Ihrer Rechten)

  1. 3-armige Kreuzung: rechts abbiegen (in Richtung S’ermita)
  2. nach 300 m; Kreuzung: rechts abbiegen (GR Pfosten)
  3. nach 500 m; 3-armige Kreuzung: geradeaus weiter (Passage durch eine Mauer)
  4. nach 50 m; Y-Kreuzung: rechts abbiegen (GR Pfosten)
  5. nach 150 m; T-Kreuzung: links abbiegen (direkt nach Brücke)
  6. nach 50 m;Abzweigung: rechts abbiegen (kurz vor Holztor, Stufen abwärts)
  7. nach 70 m; Kreuzung: geradeaus weiter (überqueren Sie die Pflasterstrasse, passieren Sie zweimal ein Gatter)
  8. nach 200 m:

 

Km 9.95               WP M023   Gatter Parkplatz Refugi Son Amer

  1. nach 150 m; 3-armige Kreuzung: rechts abbiegen (Treppe aufwärts, es überschneiden sich GR 221 und GR222)
  2. nach 100 m; Y-Kreuzung: rechts abbiegen (Richtung Lluc)
  3. nach 100 m:

 

Km 10.45             WP M 022   Eingang Refugio Son Amer (über die Terasse)

  1. mit dem Rücken zum Eingang: links abbiegen (absteigend, Richtung Lluc)
  2. nach 150 m; Kreuzung: geradeaus weiter (Holztor)
  3. nach 450 m; Eisentor: geradeaus weiter
  4. unmittelbar; T-Kreuzung: links abbiegen (überqueren Sie erst die Pflasterstrasse)
  5. nach 250 m:

 

Km 11.50             WP M023   Restaurant Ca S´Amitger

Ende des Ausfluges

Vorbereitungen für den Ausflug:

– Tragen Sie geeignete Schuhe, am besten hohe Wanderstiefel
– Nehmen Sie immer einen Hut oder Kopftuch als Sonnenschutz mit
– Sonnencreme tragen Sie am besten auf, bevor Sie anfangen zu schwitzen
– Nehmen Sie genug Wasser mit, wenigstens 2 Liter pro Person
– Nehmen Sie immer eine Regenjacke oder etwas Warmes zum Anziehen mit

– Hinterlassen Sie keinen Abfall, nehmen Sie alles mit sich
– Respektieren Sie die Wege und die dazugehörigen Beschreibungen
– Beschädigen oder belästigen Sie keine freilebenden Tiere oder Vögel
– Machen Sie kein Feuer; seien Sie sehr vorsichtig mit Zigaretten

Routendaten

Distanz:
10km

Dauer:
3 Stunden

Aufstieg:
300m

Abstieg:
288m

Schwierigkeitsgrad:
Leicht ¨

max. Höhe:
639m

min. Höhe:
425m

Download PDF

andere Wanderrouten

Deutsch
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vbW9ubmFiZXIuY29tL2Jvb2tpbmcvc2VhcmNoLnBocCIgaGVpZ2h0PSIyODBweCIvPg==
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vbW9ubmFiZXIuY29tL2Jvb2tpbmcvc2VhcmNoLnBocD9pZGlvbWE9ZW4iIGhlaWdodD0iMjgwcHgiLz4=
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vbW9ubmFiZXIuY29tL2Jvb2tpbmcvc2VhcmNoLnBocD9pZGlvbWE9ZnIiIGhlaWdodD0iMjgwcHgiLz4=
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vbW9ubmFiZXIuY29tL2Jvb2tpbmcvc2VhcmNoLnBocD9pZGlvbWE9Y2EiIGhlaWdodD0iMjgwcHgiLz4=
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vbW9ubmFiZXIuY29tL2Jvb2tpbmcvc2VhcmNoLnBocD9pZGlvbWE9ZGUiIGhlaWdodD0iMjgwcHgiLz4=